Ingwer – Abschied vom Winterblues

Eine dampfend heiße Tasse Ingwertee an einem kalten Tag erwärmt Ihre Knochen und verbrennt zähen, angesammelten Schleim in Ihrem Körper. Wenn das Wetter feucht und kalt ist, dann fühlt man sich oft müde und groggy. Sie sehnen sich natürlich nach dem Sonnenlicht und der Wärme des Sommers.

Frischer Ingwer, scharf und leicht, vertreibt die feuchkalten Wolken des Winters und belebt Ihr ganzes System, da er Ihre Stimmung hebt. Die Lebhaftigkeit des Ingwers bietet Ihnen die Möglichkeit, sich von der Müdigkeit und dem Winterblues zu verabschieden.

Ingwer heilt einen dicken Hals

Die Schärfe des Ingwers ist der Schlüssel zur Erwärmung und zur Verflüssigung des Schleims. An feuchten, regnerischen Tagen können Sie sich schwer und träge fühlen. Sogar Ihre Haut fühlt sich klamm an. Der hintere Teil Ihres Halses kann aufgrund einer dicken Schicht „reaktiven“ Schleims – das ist Schleim, der mit toten Bakterien gefüllt ist – geschwollen und gereizt sein.

Durch die Stimulation Ihres Herzens, schneller zu schlagen und die Blutgefäße zu öffnen, spült Ingwer feuchte, kalte Stellen mit warmem, belebendem Blut durch. Besonders vorteilhaft ist er zur Beseitigung von Stauungen in den oberen Atemwegen, einschließlich des Rachens, der Nase und der Nebenhöhlen.

Eine einfache Tasse frischer Ingwertee, die durch das Kochen eines Zentimeters der Wurzel in zwei Tassen Wasser zubereitet wird, erfüllt den Zweck.

Wenn er den Kopf und den ganzen Körper erwärmt, bringt er ein Gefühl der Leichtigkeit zurück in einen schweren, verstopften Kopf.

Man kann auch geriebenen Ingwer in einen Topf mit kochendem Wasser geben und den Dampf einatmen, um eine verstopfte Nase zu reinigen.

Ingwer ist am wirksamsten im Spätwinter. Seine leichten, klaren und warmen Eigenschaften bekämpfen eine matschige und feuchte Jahreszeit.

Ingwer bringt die Wärme zurück

Die bewegliche, revitalisierende Eigenschaft von frischem Ingwer ermöglicht es, die periphere Durchblutung zu unterstützen und das Kältegefühl von den Extremitäten zu vertreiben. Obwohl viele Gewürze die Wärme des Ingwers teilen, bringen sie Sie auch ins Schwitzen, was Sie anfällig für Erkältungen macht, wenn die Wirkung nachlässt.

Ingwer wirkt nur innerlich (in der Antara Marga) und entzündet Hitze und Agni, ohne Sie zum Schwitzen zu bringen.

Ingwer & Verdauung

Frischer Ingwer gilt als eines der besten Verdauungsmittel und gehört deshalb zu den am meisten verehrten Wurzeln im Ayurveda. Er eignet sich für alle Körpertypen zur Anregung der Verdauungskraft, des Agni. Ein paar kleine Stücke Ingwer, mit etwas Salz und Zitronensaft gut gekaut, sind der ideale Appetizer vor einer Mahlzeit. Ingwer regt den Appetit an und bringt die Verdauungssäfte zum Fließen

Ingwer, entschlackend und reinigend

Frischer Ingwer reinigt den Mund, weckt die Geschmacksknospen und regt die Speichelsekretion an. Sie werden einen frischeren Atem und einen schärferen Gaumen bemerken, nachdem Sie etwas Ingwer gegessen haben.

Wenn die Nahrung im Darm stagniert, beginnt sie zu gären und zu verfaulen, was zu Verdauungsstörungen, Blähungen, Blähungen und der Bildung von Verdauungsgiften Ama) führt. Leichter und wärmender, frischer Ingwer regt die Verdauung und den Stoffwechsel an und wirkt als Reinigungshilfe bei der Entgiftung.

Die ätherischen Öle im Ingwer erhöhen die Motilität im Magen-Darm-Trakt, helfen bei der Beseitigung von Nahrungsmittelstagnation und lindern Verstopfung.

Der Verzehr einer Scheibe Ingwer kann helfen, Übelkeit im Magen oder Rülpsen aufgrund von stagnierenden Nahrungsmitteln oder übermäßigem Schleim zu lindern.

Ingwer heilt Entzündungen

Eine der erstaunlichen Qualitäten von frischem Ingwer ist, dass er die Verdauung anregt, ohne den Säuregehalt zu verschlimmern.

Trotz der Hitze dieser Wurzel ist frischer Ingwer eigentlich entzündungshemmend. Nur frischer Ingwer hat aufgrund der ätherischen Öle diese besondere entzündungshemmende Eigenschaft.

Shivani, im Jänner 2020


0

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.